Port Aventura World & Ferrari Land

Der Freizeitpark liegt ca. 260 Kilometer hinter der französisch-spanischen Grenze an der Costa Dorada bei Salou und verfügt seit einigen Jahren über einen  angrenzenden Stellplatz für Reisemobile, genannt „Port Aventura Parking Caravaning“.
Der Stellplatz ist komplett eingezäunt, kameraüberwacht und über eine Schranke passierbar, also SICHER! Die Rezeption ist 24 Stunden besetzt. Dort wird spanisch, französisch und ein wenig englisch gesprochen. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend.
Der sehr gut gepflegte und saubere Stellplatz ist in ca. 8 Meter lange und ca. 4 Meter breite Parktaschen parzelliert. Der gesamte Fläche, Fahrstreifen und Parkplätze ISINs gepflastert. Die einzelnen Parkreihen sind durch einen leichten Buschbewuchs getrennt. In diesem Grünstreifen befinden sich die Stromkästen für den Landstrom/die Außenspeisung. Moderne Sanitäranlagen, sowie Ver- und Entsorgungseinrichtungen sind vorhanden. Selbst Waschmaschine und Trockner können gegen Kleingeld genutzt werden.
 
Der Aufenthalt auf dem Stellplatz ist für maximal 3 Tage und 3 Nächte erlaubt. Mobiliar oder Ähnliches darf nicht aufgestellt werden. Wenn man schon mal dort ist, sollte man auf alle Fälle auch gleich die vollen 3 Tage und die angebotenen Arrangements zum Freizeitparkbesuch nutzen! Für einen insgesamt schmalen Taler kann man je nach Jahreszeit  über einen direkten fußläufigen Zugang durch eines der Hotels, oder per Shuttlebus die gesamte Port Aventura World, bestehen aus 6 Themenwelten und Ferrari Land, besuchen.
 
Auf alle Fälle ein Spaß für Groß und Klein! 
 
Für jede Altersklasse wird etwas geboten! Atemberaubende Achterbahnen und sogar die schnellste Europas, „red force“ , für die Heranwachsenden und Erwachsenen, sowie spezielle Themenwelten für die Kleinen und Kleinsten! Die Preise für Speisen im Park, sind wie überall nicht günstig, es geht aber definitiv auch teurer. 
 

Unser Tipp

Auf unseren Reisen nach Südspanien haben wir dort bisher im Oktober, sowie im Dezember einen Zwischenstopp eingelegt, im Sommer waren wir mal ohne Wohnmobil dort. 
Die beste Reisezeit, um alle Fahrgeschäfte nahezu ohne Wartezeiten nutzen zu können, sind die Herbstferien, da der Park überwiegend von Spaniern und Franzosen besucht wird und deren Ferien erst später beginnen. Zudem ist der Stellplatz zu der Jahreszeit nahezu leer und man darf auch nach Absprache Mobiliar herausstellen.
 
Solltet ihr den Stellplatz nach 00:00 und vor 06:00 Uhr anfahren, müsst ihr die gesamte Nacht bezahlen. Hier empfehle ich bei der Abreise die entsprechende Ankunftszeit zu planen…
Den Stellplatz am besten spät abends vor der „Systemumstellung“ und „Wachablösung“anfahren.
 
Viel Spaß auf Euren Reisen wünschen Euch
Daniela, Sebastian, Leonie und Lisa

Av Pere Molas, KM 2, 43840 Tarragona, Spanien

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Ons Buiten

Der Freizeitpark ist im Wild West Stil gestaltet und bietet gerade für unseren Nachwuchs ein großes Angebot an Fahrgeschäften, Shows und ein in- und outdoor Spaßbad.

Weiterlesen »

Vakantiepark Slagharen

Der Freizeitpark ist im Wild West Stil gestaltet und bietet gerade für unseren Nachwuchs ein großes Angebot an Fahrgeschäften, Shows und ein in- und outdoor Spaßbad.

Weiterlesen »

Serengeti Park Hodenhagen

In Niedersachsen, ca. 55 km von Hannover entfernt liegt der Serengeti Park Hodenhagen. Neben ein beeindruckenden Tierwelt bietet der Park ebenso einen angegliederten Freizeitpark mit unterschiedlichen Fahrgeschäften für Klein und Groß.

Weiterlesen »

Tropical Islands

60 km vor dem Toren der Hauptstadt findet ihr Europas größtes Freizeit-/Themenbad mit angegliedertem Campingplatz und Bungalows.

Weiterlesen »

Port Aventura World & Ferrari Land

Der Freizeitpark liegt ca. 260 Kilometer hinter der französisch-spanischen Grenze an der Costa Dorada bei Salou und verfügt seit einigen Jahren über einen  angrenzenden Stellplatz für Reisemobile, genannt „Port Aventura Parking Caravaning“.

Weiterlesen »
Scroll to Top